IQMG Institut für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen GmbH


Sprungmarken

IQMG Institut für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen GmbH
Sie sind hier: HOME / IQMP-REHA
 
Hauptinhaltsbereich

IQMP-Reha

Das IQMP-Reha versteht unter einem ausgezeichneten Qualitätsmanagement in der Rehabilitation, dass Qualität nicht nur gewährleistet, sondern auch aktiv "produziert“ und damit kontinuierlich verbessert wird. Aus diesem Grund ist das Programm IQMP-Reha auf die Selbstbewertung der Einrichtung ausgerichtet, da diese wichtige Impulse für die interne Qualitätsentwicklung gibt. Das IQMP-Reha bietet gleichzeitig auch ein bewährtes Instrumentarium für eine reha-spezifische externe Begutachtung, auf deren Basis das Zertifikat "Exzellente Qualität in der Rehabilitation“ (EQR) oder kombinierte Zertifikate verliehen werden können.

Das IQMP-Reha beinhaltet einen prozessbezogenen modularen Konzeptaufbau. Dadurch kann das IQMP-Reha vollständig bis hin zur Zertifizierung, aber auch nur in Teilen genutzt werden, so z.B. nur für die Prozessoptimierung.

Das IQMP-Reha arbeitet mit einer offenen Grundstruktur und ermöglicht so eine hohe Flexibilität in der Anwendbarkeit.

IQMP-Reha berücksichtigt andere bereits in der Praxis genutzte und anerkannte QM-Systeme und gewährleistet so eine Methodenkompatibilität. Jede Rehabilitationsklinik kann sich der Methode ihrer Wahl bedienen und auch auf Vorleistungen und Erfahrungen bei der Installation von internen QM-Programmen aufbauen. Die Schnittstelle zu den etablierten Programmen wie DIN EN ISO und KTQ® wird durch Crosswalks instrumentell und praxiswirksam unterstützt.

 


Sprungmarken

Seminarreihe

IQMP-Reha

Qualitätsbericht Rehabilitation